Pluspunkte

  • 2.6 Mio. Mitglieder
  • Keine Restriktionen bezgl. Bildungsabschluss
  • Focus Testsieger 2016
  • Sehr guter Kundenservice

Negativpunkte

  • Weniger Mitglieder als Parship und ElitePartner
  • Unübersichtliche Kostenstruktur (Verwendung über App zu anderen Kosten)

Unser Rating

 

4 von 5 Herzen

 

ab 27,90 €

im Monat

 

Bewertung


 

Profilerstellung

4 von 5 Herzen

Suchfunktion

4 von 5 Herzen

Besonderheiten

4 von 5 Herzen

Seriosität

5 von 5 Herzen

Kosten

3 von 5 Herzen

 

Der Testbericht


 

eDarling ist die drittgrößte Partnervermittlung Deutschlands. 2008 von der Affinitas GmbH gegründet, ist eDarling heute in 24 Ländern erfolgreich. Anders, als die anderen beiden großen Partnervermittlungen Parship und ElitePartner, bietet eDarling eine Plattform für ein breit gemischtes Publikum an und legt bei der Registrierung keinerlei Restriktionen (z.B. durch den Bildungsabschluss) fest.

Wir haben eDarling getestet und dabei festgestellt, dass diese Singlebörse eine Alternative zu den Großen der Branche sein kann.


Profilerstellung


 

Positiv

  • Kostenloser Persönlichkeitstest inkl. Gutachten
  • Registrierung per App möglich
  • Hochladen von bis zu 24 Fotos möglich
  • Charakterbeschreibung über Freitext im Profil möglich

Negativ

  • Registrierung und Persönlichkeitstest nehmen etwa 40 Minuten in Anspruch (Parship ca. 20 Minuten)

Suchfunktion


 

Positiv

  • Partnervorschläge auf Grundlage eines 5-Faktoren-Modells (Offenheit, Verträglichkeit, Extraversion, Gewissenhaftigkeit und Neurotizismus)
  • "Was wäre wenn"-Funktion: Täglich 20 Partnervorschläge, die nicht auf der Grundlage des Persönlichkeitstests unterbreitet werden
  • Suchkriterien (Alter, Umkreis, etc.) können im Profil individuell angepasst werden

Negativ

  • Keine selbstständige Suche möglich
  • In der kostenfreien Nutzung sind die Bilder anderer Mitglieder nicht sichtbar

 

Was wir übrigens sehr gut fanden: Die Nachrichten, die ihr bereits mit anderen Mitgliedern geschrieben habt, könnt ihr in einer gesonderten Liste einsehen. So sehr ihr immer, mit wem ihr welche Informationen ausgetauscht habt.

 

Besonderheiten


 
  • 5 Fragen zum Kennenlernen an andere Nutzer senden
  • Bilder anderer Nutzer mit einem "gefällt mir" markieren
  • Live Chats für den direkten Austausch mit anderen Mitgliedern
  • Hauseigener Ratgeber zum Thema Partnerschaft
  • Kostenlose Beratung in Berlin möglich

 

eDarling hat in der Vergangenheit einige Auszeichnungen erhalten. Im Jahr 2016 wurde der Anbieter zum Focus Testsieger als beste Partnervermittlung gewählt.

 

 

Seriosität


 

Positiv

  • Manuelle Prüfung der Mitgliederprofile
  • Strenger Datenschutz 
  • Keine Fake-Profile in unserem Test
  • TÜV-Siegel vorhanden
  • Vielsagende Profile der anderen Nutzer 

Negativ

  • Lange Kündigungsfrist (6 Wochen)
Deutschland Test

 

Kosten


 

27,90 €

pro Monat

Mitgliedschaft: 24 Monate

29,90 €

pro Monat

Mitgliedschaft: 12 Monate

49,90 €

pro Monat

Mitgliedschaft: 6 Monate

 

 eDarling hat eine andere Kostenstruktur als die anderen Partnervermittlungen. Sie unterteilen eine “Mobile” Mitgliedschaft (eDarling nur über die App nutzbar) und eine Mitgliedschaft, die für die Desktop-Version und die App  gültig ist. Die Tatsache, dass es hier geräteabhängige Premium-Mitgliedschaften gibt, finden wir etwas verwirrend. Wir empfehlen euch auf jeden Fall die Version, mit der ihr eDarling sowohl über Desktop als auch über die App nutzen könnt. Die reine App-Version kostet im 6-Monate-Abo 40€/Monat und die 12-Monate-App 26,95€/Monat.

 

Fazit


 

eDarling ist die dritte große Plattform bei den Online Partnervermittlungen. Ihr findet hier ein gemischtes Publikum an Mitgliedern, die auf der Suche nach einer  festen Partnerschaft sind. Ihr erhaltet Partnervorschläge nach wissenschaftlichen Prinzipien auf der Grundlage eines sehr ausführlichen Persönlichkeitstests und habt gute Chancen, schnell den richtigen Partner zu finden.

Den Kundenservice von eDarling finden wir super, da er innerhalb von 24 Stunden kompetent auf unsere Anfragen reagiert hat. Durch die manuelle Prüfung der Profile wird ein gewisser Standard bei der Partnersuche gewährleistet und durch die Tatsache, dass nicht nur Akademiker bei eDarling als Zielgruppe angesprochen werden, sind die Preise hier auch etwas günstiger.

Wie bei Parship und ElitePartner auch, könnt ihr in der Basisversion die Bilder der anderen Mitglieder nicht sehen. Ein zweites Manko war für uns die unübersichtliche Kostenstruktur zwischen der ausschließlich mobilen Nutzung und der Nutzung der Desktop und mobilen Version.

Als Focus Testsieger 2016 können wir euch eDarling als Alternative zu Parship und ElitePartner aber in jedem Fall empfehlen.